Die drei Bestandteile des Rookies-Bewerbs

  • Rookies-Training: Während eines Rookiestrainings können die Teilnehmer gratis trainieren und erhalten wertvolle Tipps von einem unserer Trainer. Die Trainings sind eine perfekte Gelegenheit mit anderen Rookies und Jugendlichen in Kontakt zu kommen.
  • Rookies-Turniere: Die Vereine veranstalten ein kleines Turnier auf sechs ausgewählten Bahnen. Diese sind für Rookies leicht zu spielen, können aber im Laufe der Zeit auch gewechselt werden.
  • Rookies-Schlussbewerb: Einmal im Jahr veranstaltet der ÖMGV ein Event, bei dem sich alle Rookies treffen und einen nationalen Bewerb bestreiten.

 

Was ist Ziel des Bewerbs?

  • Anfänger sollen in einem gratis angebotenen Training in den Verein integriert werden.
  • Durch die Begrenzung auf sechst Bahnen werden Anfänger bei ihren ersten Bewerben nicht überfordert und finden Gefallen am Turniersport.
  • Der nationale Bewerb gibt Anfängern die Möglichkeit Gleichgesinnte aus ganz Österreich kennen zu lernen.
  • Durch die Ausschüttung von Sachpreisen steigt die Motivation bei den Jugendlichen.

 

Wie läuft der Bewerb ab?

  • Jeder Verein der mitmachen will bietet auf seinem Platz einmal wöchentlich ein Gratis-Anfängertraining für Kinder und Jugendliche an.
  • Alle Teilnehmer erhalten einen „Rookies-Pass“ (siehe Download-Bereich). In diesem wird die Teilnahme vom Trainer bestätigt, erreichte Punkte werden eingetragen.
  • In der letzten Woche des Monats veranstaltet der Verein ein Rookies-Turnier (6 Bahnen, 2 Durchgänge). Teilnahme und Platzierung werden wieder im Rookies-Pass eingetragen. Selbstverständlich ist es Möglichkeit und Ziel, dass mehrere Vereine gemeinsam ein solches Turnier veranstalten.
  • Alle Teilnehmer, die zumindest an sechs Rookies-Trainings teilgenommen haben sind beim nationalen Absschlussbewerb teilnahmeberechtigt. Die Teilnahme muss innerhalb von 24 Monaten nach Ausstellung des Rookies-Pass erfolgen.
  • Für Rookies-Trainings, -Bewerbe und Schlussbewerb (und auch für Teilnahmen an Pokalturnieren) erhalten die Teilnehmer Punkte (siehe Punktetabelle). Am Ende der Abrechnungsperiode wird der punktestärkste Teilnehmer „Rookie of the year“.

 

Und was ist der „Young Golfer of the year"?

 

Der Titel wird analog zum Rookie vergeben, teilnahmeberechtigt sind alle Spieler, die im letzten Jahr am Rookies-Bewerb teilgenommen haben. Die Teilnahme am Schlussbewerb muss innerhalb von 36 Monaten nach Ausstellung des Rookies-Pass erfolgen.

Download-Bereich

Flyer
Kurzbeschreibung zum Ausdruck und für den Schaukasten
Rookies_Flyer.docx
Microsoft Word Dokument 2.8 MB
Wertungstabelle für Rookies- und Young-Golfer-Bewerb
Information über die Vergabe von Punkten für den Rookies- und Young-Golfer-Bewerb für die Betreuer.
Wertungstabelle.pdf
Adobe Acrobat Dokument 153.9 KB
Rookies-Pass Druckerversion
Jeder Teilnehmer bekommt einen Rookiespass. Diese Version bitte beidseitig ausdrucken (über lange Seite drehen). Ein Ausdruck ergibt 2 Pässe im A5-Format.
Druckversion_Pass.docx
Microsoft Word Dokument 90.5 KB

Partner